Skip to content

Akazienhonig

Akazienhonig 480g

Duft und Geschmack

Unser Akazienhonig besitzt eine fruchtige Note und ist süsser als andere Honige, aber lieblich und fein. Sein mildes Aroma macht ihn ausserordentlich vielseitig verwendbar. Seine Tönung ist wasserhell, gelblich mit einem leichten Grünstich.

Genusstipp

Geeignet ist der milde Akazienhonig zum Süssen von Tee,  Milch oder anderen Heissgetränken, denn warm entfaltet er seine Aromen besonders gut. Da er sehr flüssig ist, lassen sich zudem leckere Salatsaucen herstellen. Auch als Zutat für allerlei Weihnachtsgebäck eignet sich dieser Sortenhonig hervorragend.

Gewinnung

Erstaunlicherweise stammt dieser Honig nicht von der Akazie, sondern von der Scheinakazie, der Robinie. Geschätzt wird diese auch für ihr Holz, besonders aber als Bienenweide, denn ihre Blüten liefern reichhaltig Nektar. Unsere Imker wandern im Frühsommer mit ihren Bienen zu den ausgedehnten Robinienwäldern der Südkarpaten, wo sie auf ideale Ernte-Bedingungen treffen.

Verbrauchertipp

Akazienhonig bleibt lange flüssig und bei geeigneter Lagerung, unter 150C und in Dunkelheit, auch lange haltbar. Er muss aber gut verschlossen werden, da er leicht Fremdaromen annimmt.

In 200g und 480g Portionen erhältlich

Herkunftsgebiet

Südkarpaten

Die Karpaten trennen das nördliche Siebenbürgen von der südlichen Walachei. Die bis 3000m hohen Berge laufen bis zur Donau aus, welche die Grenze zu Bulgarien bildet. Diese «schräge» Ebene wird in nord-südlicher Richtung von Flussläufen durchschnitten. Die Hügelrücken zwischen diesen Flüssen sind von ausgedehnten Akazienwäldern bedeckt.

Weitere Sorten im Shop